Farbe

Welche Farbe für mein Logo?

Ebenso wie bei Wahl der richtigen Schrift, sollte man sich am Beginn der Farbentscheidung selbst ein paar Fragen beantworten. So wird man sich gewisser Dinge ganz plötzlich bewusst und manches erscheint als logischer Schluss. Machen Sie nicht den Fehler und entscheiden Sie sich nur aus dem Bauch heraus für eine Farbe, weil sie vielleicht so schön ist…
Entscheidend für die richtige Farb-Wahl sind:

  • Zielgruppe
  • Produkt
  • Region
  • Emotionen
  • Branche

Mit Hilfe der Farbpsychologie und aufgrund seiner Erfahrung, kann Ihnen ein professioneller Designer eine gute Hilfe sein. Er wird Ihnen eine gute Vorauswahl anbieten. Natürlich entscheidet letztendlich Ihr Geschmack, schließlich soll ein Firmenlogo nicht nur technisch funktionieren, sondern Ihr Unternehmen verkörpern und zu Ihnen passen. Denn was nützt das beste Logo wenn Sie sich nicht darin wiederfinden?

RGB versa CMYK

RGB ist die Abkürzung für Red/Green/Blue; CMYK ist die Abkürzung für Cyan/Magenta/Yellow/Key

RGB-Farben sind sogenannte Lichtfarben und finden kurz gesagt bei Bildschirmen Ihre Anwendung, CMYK-Farben sind Körperfarben und werden für den Druck gebraucht. Da beide Farbwelten andere Farbräume beschreiben, ist es wichtig die Farben für das Firmenlogo mit Hilfe von Farbfächern festzulegen. Damit keine bösen Überraschungen bei Drucksorten entstehen, und das schöne orange Bildschirm-Logo auf den Visitenkarten plötzlich knallrot aussieht:-)