Design

Ein professionelles Firmenlogo soll ein Unternehmen nach Außen repräsentieren und für Wiedererkennung sorgen. Durch ein persönliches Gespräch kann der Grafiker den Kunden und seine Firmenphilosophie kennenlernen und ein Gefühl für das Unternehmen bekommen. Gemeinsam werden Logo-Ideen entwickelt und Vorschläge besprochen. Ein intensiver, kreativer Prozess ist notwendig und wichtig, damit aus einer Idee ein passendes und aussagekräftiges Firmen-Logo wird, mit dem sich das Unternehmen identifizieren kann. Der Designablauf gliedert sich in etwa:

  • Ausführliches Briefing (Vorstellungen, Wünsche, Farben, Möglichkeiten werden besprochen)
  • Unverbindlicher Kostenvoranschlag
  • 10-12 erste Skizzen/Vorschläge und Farb-Kombinationen
  • Besprechung der Vorschläge und Detail-Wünsche bzw. Änderungen
  • Weitere Entwürfe und Designs werden entwickelt
  • Neuerlicher Abgleich und Auswahl der Ideen
  • Reinzeichnung und Farbvariationen
  • Farben werden mit Pantone Fächer festgelegt
  • Abspeichern in sämtlichen Pixel- und Vektor-Formaten, für Web und Print, Farbe und S/W
  • Erstellung Logo-Design-Blatt für Ihre Unterlagen
  • Lieferung als Daten-DVD + per download

Nimmt sich der/die Grafiker wenig Zeit für Sie oder hat schon gleich zu Beginn fertige Kreationen für Sie, dann seien Sie misstrauisch und suchen sich jemand anderen! Ein Logo sollte immer individuell und keine Massenware sein. Leider sieht man viel zu viele Negativbeispiele, da -man muss es ehrlich sagen- der Kunde oft aus Preisgründen sich dazu entscheidet. Die Probleme lassen dann meist nicht lange auf sich warten, wenn es z.B. gedruckt oder gestickt werden soll. Überlegen Sie einfach was IHRE Leistung wert ist…